Die Hardbergschule Mosbach hat an der Ferry-Porsche-Challenge 2021 mit dem Projekt “Interaktive und mehrsprachige Mathematik-Selbstlernkurse” teilgenommen. Insgesamt gingen über 300 weitere Bewerbungen aus den Bundesländern Sachsen und Baden-Württemberg ein. Am 19.07.21 fand die Preisverleihung in Stuttgart statt, zu der die Schulleitung der Hardbergschule eingeladen wurde.

Die Hardbergschule konnte sich mit ihrem Projekt gegen die anderen Bewerbungen durchsetzen und erzielte den 1. Preis, der mit insgesamt 100.000€ der höchst dotierte Bildungspreis in Deutschland ist. Wir freuen uns enorm, dass unser Projekt überzeugen konnte! Ab dem Schuljahr 2021/2022 startet die Erarbeitung der Bücher.

Unser Projekt hat das Ziel, interaktive und mehrsprachige Selbstlernkurse für das Fach Mathematik zu erstellen und kostenlos bereitzustellen. Die erste Zielgruppe sollen SchülerInnen mit Lernschwierigkeiten und Lernbeeinträchtigungen sein. Sie benötigen oft zusätzliche und leichter verständliche Erklärungen zu mathematischen Sachverhalten. Die Erklärvideos und Übungsbeispiele sollen einen direkten Lebensweltbezug und eine Bedeutsamkeit für die SchülerInnen besitzen, so dass nicht nur rein mechanische Rechenverfahren geschult werden, sondern auch ein mathematisches Verständnis und ein Bewusstsein für die Lebensweltrelevanz aufgebaut werden kann. Die zweite Zielgruppe sind SchülerInnen, die noch nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen und aus diesem Grund dem Mathematikunterricht nicht folgen können. Bis die entsprechenden Sprachkenntnisse aufgebaut sind, sollen die Selbstlernkurse in ihrer Muttersprache beim schulischen Lernen im Fach Mathematik unterstützen. Die in den Kursen beinhalteten Erklärvideos und interaktiven Übungen mit Selbstkontrollmöglichkeit sollen dabei in den häufigsten an den Schulen angetroffenen Sprachen wie z.B. Arabisch, Albanisch, Kurdisch und Dari übersetzt werden. Die Erklärvideos und vor allem die Übersetzungen werden wir gemeinsam mit unseren SchülerInnen produzieren. Die Selbstlernkurse sollen als Moodle-Kurse bereitgestellt werden. Damit sind sie leicht in bestehende Schul-Moodle-Instanzen importierbar und auch als Differenzierung und Individualisierung in inklusiven Settings einsetzbar. 

Kurzer Trailer zu unserem Projekt:


Mit dem Abspielen dieses Videos aktzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von Youtube.

Am vergangenen Wochenende wurde auch ein Bericht über unser Projekt in der RNZ abgedruckt.

100.000€ für die Hardbergschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.