Hieroglyphen- ein Wort, welches unsere Schüler und Schülerinnen jetzt nicht nur aussprechen, sondern auch anwenden können.
Während des Kurses lernten die Schüler das alte Ägypten näher kennen. Es wurden neben Papierpyramiden auch Sarkophage mit Mumien gebastelt.

Darüber hinaus stellten die Schüler/innen Papyrus her- wie im alten Ägypten. Das Papyrus nutzen die Ägypter als Papierersatz. Dafür wurde eine Papyruspflanze besorgt und deren Saft in der Schule ganz genau betrachtet, da aus diesem unter anderem das Papyrus hergestellt wird. Mit Hilfe von echten kleinen Papyrusstreifen aus Ägypten stellten die Schüler dann größere Papyrusblätter her, auf welche sie dann, mit Hieroglyphen versteht sich, ihre Namen schrieben. 

Zum Schluss wurde mit Hilfe des Computerspieles “Assassin`s Creed: Origins” nochmals eine sehr informative Reise ins alte Ägypten unternommen, wo sich die Schüler mitten im Geschehen fühlen konnten. So konnte beispielsweise die Einbalsamierung bis ins kleinste Detail nachvollzogen werden.

Ein PL von Alexandra Gotter, Ann-Katrin Fauß und Julia Müller

PL Ägypten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.