Die Schülerinnen und Schüler lernten in diesem Kurs naheliegende Waldgebiete zur Hardbergschule in Mosbach kennen. 

Während den Fußmärschen wurden diverse Baumarten, deren Früchte und Blattformen näher betrachtet, erklärt und eingesammelt. Anschließend haben die Schüler/innen die Blätter in der Schule gepresst, um Bilder mit den getrockneten Exemplaren zu erstellen. So sind tolle Kunstwerke entstanden, passend zum Thema „Herbst“.

An einem weiteren Tag machte sich der Kurs auf den Weg, den Wald aufzuräumen. So wurde Plastik und weiterer Müll im Wald eingesammelt, der Umwelt geholfen und gerecht entsorgt. Die Kinder lernten so, wie wichtig es ist, die Natur sauber zu halten. Natürlich hofften die Schüler immer wieder, Waldtiere zu entdecken. Durch ein Eichhörnchen wurde dieser Wunsch sogar erfüllt.

Außerdem war ein weiteres Ziel, einen nahegelegenen Reitstall zu besuchen. So wurde nach einer Waldwanderung noch ein Pferd gestriegelt, wodurch auch der Umgang mit Tieren nicht zu kurz kam.

Ein PL von Martha Puhr und Tanja van der Donk –
begleitet von unserer FSJ-Kraft Julia Müller

PL Walderlebnis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.